Patienteninformationen


Für unsere Patientinnen und Patienten haben wir spezielle Informationen erarbeitet, die ihnen für das richtige Verhalten vor und nach der Behandlung Sicherheit geben.

Information zur Anwendung und Pflege von Aufbiss-Schienen

Lieber Patient,

wir haben Ihnen einige Hinweise zusammengestellt, die beim Gebrauch hilfreich sind:

Die Aufbisschiene wird in der Regel nur nachts getragen. Am ersten Tag tragen Sie die Schiene am besten auch für eine Stunde tagsüber, um sich an die veränderte Mundsituation zu gewöhnen.

Bitte reinigen Sie abends, bevor Sie die Schiene anziehen, alle Zähne gründlich mit Zahnbürste und Zahnseide. Empfehlenswert ist ein desinfizierendes Umspülen des Mundes mit der Mundspüllösung smile@me vor dem Einsetzen der Aufbisschiene.

Verhalten nach In-Office-Whitening

Information zum Verhalten nach einem ZOOM-Whitening

Lieber Patient,

Wichtig! - Bitte meiden Sie für 48 Stunden verfärbende Genuss- und Nahrungsmittel, wie zum Beispiel Zigaretten, Tee, Kaffee, Rotwein, rote Säfte, Rote Beete und ähnliches.

Unser Tipp: Alles, was auf einem weißen Hemd Flecken hinterlässt, sollten Sie meiden.

verhalten nach einem chirurgischen Eingriff

Verhalten nach einem chirurgischen Eingriff

Lieber Patient,

heute wurde bei Ihnen ein chirurgischer Eingriff vorgenommen. Zur Sicherung einer störungsfreien Wundheilung haben wir für Sie nachfolgend einige Tipps und Hinweise zusammengestellt:

Bitte Essen und Trinken Sie erst wieder wenn die Betäubung vollständig abgeklungen ist. Bei größeren chirurgischen Eingriffen ist anfangs flüssige, später breiige Kost zu empfehlen. Meiden Sie auf jeden Fall harte und scharfkantige Lebensmittel.

Verhalten bei Zahnersatz

Lieber Patient,

vielen Dank für das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen. Demnächst werden wir Ihnen einen neuen Zahnersatz anfertigen. Nachfolgend haben wir Ihnen hierzu einige Hinweise zum Verhalten zusammengestellt:

1) Vor der Behandlung:

  • Bitte Essen und Trinken Sie gut und reichlich vor der Behandlung, um eine gute Wirkung der Betäubung zu sichern. Vermeiden Sie koffeinhaltige Getränke.
  • Sollten Sie noch Fragen zu Ihrer Behandlung haben, so wenden Sie sich bitte Vor dem ersten Behandlungstermin an Ihren Zahnarzt.

2) Nach der Behandlung:

Howdy,
Buy Premium Version to add more powerful tools to this place. https://wpclever.net/downloads/wp-admin-smart-search